Technische Universität Berlin
Footbridge Conference 2017

Die in­ter­na­tio­na­le Kon­fe­renz „Foot­bridge“, or­ga­ni­siert von der Lei­tung des Fach­ge­bie­tes „Ent­wer­fen und Kon­stru­ie­ren – Mas­siv­bau“ der TU Ber­lin, lädt Brü­cken­bau­er aus al­ler Welt ein, ihre Sicht­wei­sen und Ide­en aus­zu­tau­schen und von­ein­an­der zu ler­nen. Mit „Tell a Sto­ry“ wur­den die Kon­fe­renz­teil­neh­mer auf­ge­for­dert, ihre Ge­dan­ken zu Fuß­gän­ger­brü­cken ein­zu­rei­chen. Die zahl­rei­chen „Sto­ries“ wur­den im Kon­fe­renz­re­a­der ver­öf­fent­licht. Mo­ni­teurs hat ein kom­plett neu­es Er­schei­nungs­bild ent­wor­fen, wel­ches in di­gi­ta­len und ana­lo­gen In­for­ma­ti­ons­ma­te­ria­li­en wie Bridge Fin­der App, Web­site, Pla­ka­ten, Pro­gramm­heft und We­ge­leit­sys­tem für die 6. Kon­fe­renz um­ge­setzt wur­de.

Foot­bridge 2017

Cor­po­ra­te De­sign
Web­de­sign

Ber­lin 2017

Auf­trag­ge­ber

Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin

Groß­flä­chi­ge Ban­ner mit den Key­vi­su­als

In ei­nem von Mo­ni­teurs ge­stal­te­ten Buch, wur­den die 76 auf der Kon­fe­renz prä­sen­tier­ten Ent­wurfs­bei­trä­ge, für Fuß­gän­ger­brü­cken an sechs Ber­li­ner Or­ten, im Jo­vis Ver­lag ver­öf­fent­licht.

Die Samm­lung von 73 aus­ge­wähl­ten Brü­cken­ent­wür­fen wur­de auch in der Mi­cro­si­te „Bridge-Fin­der“ ab­ge­bil­det und be­schrie­ben.