Room Perspective
News
14.11.2022

Design Practise – Products and Interactions

Heike Nehl und Anna König lehren in Dresden

Der neu konzipierte Masterstudiengang »Design: Products and Interactions« an der HTW Dresden, löst die Trennung zwischen Produkt- und Kommunikationsdesign, mit dem Ziel der Gestaltung moderner Lebenswelten. Im Angebot sind Module im Tandem von Lehrenden mit unterschiedlicher Spezialisierung. Heike Nehl und Anna König von Moniteurs unterstützen und lehren in diesem Wintersemester mit.
15.6.2022

Airport Wayfinding Vortrag

Heike Nehl und Sibylle Schlaich in London bei SDS

Die „Sign De­sign So­cie­ty“ in Lon­don rich­tet sich an alle, die sich für In­for­ma­ti­ons- und Gra­fik­de­sign in Ge­bäu­den und öf­fent­li­chen Räu­men in­ter­es­sie­ren. Re­gel­mä­ßig wer­den Vor­trä­ge zu dem The­ma für Mit­glie­der und In­ter­es­sier­te an­ge­bo­ten. Am 30. Juni ge­hen Hei­ke Nehl und Si­byl­le Schlaich mit ih­rem Buch auf die Rei­se nach Lon­don und stel­len ihre Ar­beit vor.
Zum Event
15.6.2022

Airport Wayfinding gewinnt Award

Unser Buch vom SEGD ausgezeichnet!

Die „So­cie­ty for Ex­pe­ri­en­ti­al Gra­phic De­sign“ zeich­net seit 1987 mit dem SEGD Glo­bal De­sign Award De­si­gnar­bei­ten aus, die Men­schen mit Or­ten ver­bin­den, in­dem sie gute Ori­en­tie­rung und po­si­ti­ve Er­fah­rung im öf­fent­li­chen Raum bie­ten. In die­sem Jahr ge­winnt Mo­ni­teurs den Preis für das Buch Air­port Way­fin­ding. Wir freu­en uns sehr!
SEGD Glo­bal De­sign Award 2022
23.5.2022

Sustainable Reset

Moniteurs auf der Smart Airport Konferenz in Wien

Die In­ter­na­tio­na­le Flug­ha­fen- und Luft­fahrt Kon­fe­renz „SMART-Air­port Ci­ties & Re­gi­ons“ be­schäf­tigt sich mit der Fra­ge, wie ein nach­hal­ti­ger Neu­start für Flug­hä­fen mög­lich ist. Mo­ni­teurs ist auf der Mes­se ver­tre­ten und Si­byl­le Schlaich spricht über „Air­port Way­fin­ding, an es­sen­ti­al tool for trans­for­ma­ti­on“ in der Ses­si­on „De­sign & De­ve­lop­ment, a sustainable re­set for air­ports“. 
Zur Website
5.5.2022

Brandneuer Kunstraum in Prag

Moniteurs gestaltet Besucherleitsystem

Die neue Kunst­hal­le Pra­ha be­lebt ein ehe­ma­li­ges Um­spann­werk im his­to­ri­schen Zen­trum von Prag. Das Ge­bäu­de wur­de größ­ten­teils ent­kernt und neu aus­ge­baut. Tei­le des Be­stan­des sind er­hal­ten und es en­stand ein span­nen­des Raum­er­leb­nis mit vie­len Zwi­schen­ebe­nen, Aus­bli­cken und Aus­trit­ten für die Be­su­cherinnen und Besucher. Eine kom­ple­xe Auf­ga­be für Mo­ni­teurs. Wir ha­ben uns der Her­aus­for­de­rung ger­ne ge­stellt. Die Kunst­hal­le öff­ne­te ihre Tore im Früh­jahr.